42579 Heiligenhaus, Hauptstraße 206
02056 5829800
heiligenhaus@ekir.de

Mirjamgottesdienst

Die alttestamentliche Prophetin Mirjam ermutigt über die Zeiten hinweg, mehr Gerechtigkeit zwischen Männern und Frauen in Kirche und Gesellschaft zu suchen und zu bewahren. Darum wird der Gottesdienst, der in vielen evangelischen Kirchen im Rheinland gefeiert wird, nach dieser mutigen Frau benannt. In diesem Jahr geht es um die biblische Tamar und das schlimme Leid, das ihr zugefügt wurde. Aber: „Tamar muss nicht länger schweigen“, das ist das Thema. Denn sie kann darauf vertrauen, dass ihr zugehört wird, wenn sie redet.

Ein Team gestaltet den Gottesdienst als eine Stunde der Ermutigung für die ganze Gemeinde. Er findet am 30. September um 10.00 Uhr in der Alten Kirche statt.